Chefarztbeirat

Kooperation zwischen Krankenhäusern und niedergelassenen Ärzten

Der Chefarztbeirat des Medizinischen Qualitätsnetzes Bochum (MedQN) wurde 2008 gegründet, um die Kooperation zwischen den niedergelassenen Ärzten und den Bochumer Krankenhäusern zu verbessern. Ziel des Chefarztbeirates ist es, im Rahmen des Medizinischen Qualitätsnetzes Bochum die ambulante und stationäre Versorgung der Patientinnen und Patienten zu verbessern. Dem Beirat gehören Chefärzte aus allen Bochumer Krankenhäusern an. Eine Liste aller Chefärzte im Beirat finden Sie hier.

Die Kooperationsvereinbarungen:

  • Zusammenarbeit im Zuweisungsmanagement,
  • Zusammenarbeit beim Einweisungs-/ Entlassungsmanagement,
  • Zusammenarbeit bei der Erstellung von Behandlungspfaden und Leistungskomplexen,
  • Zusammenarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit,
  • Zusammenarbeit bei der Gestaltung und Durchführung von Patienteninformationsveranstaltungen,
  • Zusammenarbeit bei der Gestaltung und Durchführung von Ärztefortbildungen,
  • Zusammenarbeit bei der Gestaltung von Facharztbriefen,
  • Zusammenarbeit bei der Gestaltung und Durchführung der Gesundheitsmesse.

Sprecher des Chefarztbeirates ist Professor Dr. Rüdiger Smektala, Direktor der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Universitätsklinikums Knapppschaftskrankenhaus Bochum.