Die Vorbereitungen für die digitale Gesundheitsmesse Bochum am 5. September 2021 laufen auf Hochtouren. In Zusammenarbeit mit der Bochumer Veranstaltungs-GmbH entwickelt das Medizinische Qualitätsnetz Bochum eine Online-Messeplattform mit zahlreichen Präsentations- und Aktionsmöglichkeiten für die Teilnehmer aus dem Gesundheitsbereich wie Kliniken, Ärzte, Selbsthilfegruppen, Therapeuten, Sanitätshäuser und viele weitere Gesundheitsdienstleister.

Die Grundidee der Gesundheitsmesse Bochum bleibt: Das MedQN will die Vielfältigkeit und das Leistungsspektrum des medizinisch-therapeutischen Angebotes des Gesundheitsstandortes Bochum vorstellen. Dabei stehen die Prävention, die Vorbeugung und die Stärkung des Gesundheitsbewusstseins im Vordergrund. Wegen der Corona-Pandemie gilt es nun, diesen Anspruch digital umzusetzen.

Interessenten können sich ab sofort melden

So erhalten Aussteller ihren eigenen virtuellen Messestand, der u.a. folgende Funktionen beinhalten kann: Integration der Firmen-Webseite, Beschreibung/Bewerbung des Ausstellers, Möglichkeit zur Hinterlegung von downloadbaren Anlagen, Verknüpfung des Ausstellerstandes mit Vorträgen/Agenda-Punkten. Geplant ist auch die Möglichkeit, das Standpersonal inklusive Chatfunktion einzubinden.

Aussteller sollen außerdem die Möglichkeit haben, Reden und Vorträge innerhalb der digitalen Messe zu halten. Die Vorträge können auf Abruf zur Verfügung gestellt oder als Livestream integriert werden. Vorträge könnten zudem mit einem Sprecher/dem Standpersonal verknüpft werden. Vorgesehen ist auch, dass Besucher Fragen zu diesem Vortrag stellen können, die das Standpersonal und/oder der Vortragende beantworten können.

Wer als „Aussteller*in“ bei der 9.Gesundheitsmesse Bochum dabei sein will, erhält alle Informationen hier:

Beate Irmann
Netzbüro Medizinisches Qualitätsnetz Bochum (MedQN)

Telefon: (02 34) 54 7 54 53

E-Mail:  info@medqn.de

replica watches with automatic mechanical movements have an amazing water-resistant function to 3000m deep.